Spielplanübersicht 2019

Jahresübersicht 2019

Terminplanung 2019 (Änderungen vorbehalten)

06.01. So. Boule-Eiszapfenturnier
19.01. Sa. 1. Arbeitseinsatz
26.01. Sa. 2. Arbeitseinsatz
09.02. Sa. 3. Arbeitseinsatz
16.02. Sa. 4. Arbeitseinsatz
02.03. Sa. 5. Arbeitseinsatz
09.03. Sa. 6. Arbeitseinsatz
23.03. Sa. 7. Arbeitseinsatz
30.03. Sa. 8. Arbeitseinsatz
06.04. Sa. 9. Arbeitseinsatz
07.04. So. Boule Schleifchenturnier
13.04. Sa. Schnuppertag für Neumitglieder
14.04. So. Saisoneröffnung Schleifchenturnier
01.05.-08.06.   Punktspiele auf Bezirksebene
05.05. So. 1. Wanderung
24.06.-21.07.   Punktspiele auf Bezirksebene
21.07. So. 2. Wanderung
26.07. Fr. Sommerfest
10.08. Sa. Schleifchenturnier für Zuhausegebliebene
01.09.-30.09.   Punktspiele auf Bezirksebene Mix
03.10. Do. Saisonabschluss Schleifchenturnier
05.10. Sa. Oktoberfest
13.10. So. Boule VM
19.10. Sa. Zwiebelkuchenfest
15.11. Fr. Mitgliederversammlung
30.11. So. Adventstimmung mit Glühwein

nach oben

Sommerfest 2018

Die Tennis-Abteilung feierte mit weit über 100 Mitgliedern und Freunden das diesjährige Sommerfest am 27. Juli.

 

Der Abteilungsvorstand Jörg Stadelhofer begrüßte die Teilnehmer und freute sich sehr über die bisherige Entwicklung der Mitgliederzahlen. Bislang konnten 34 neue Mitglieder gewonnen werden. Besonders erfreulich ist der Zuwachs der Tennisjugend von U8-Spielerinnen und -Spielern, die mittlerweile auch eine Anzahl von neun Nachwuchstalenten stellen. Zusammen mit Jugendwartin Gisela Schulz bekamen die Schützlinge Pokale für ihre Treue und Freude an unserer Abteilung überreicht, worüber sie sich sichtlich gefreut haben.

 

Hendrik Baitsch, 2. Abteilungsvorstand und Sportwart, überreichte zwei Magnumflaschen Sekt an die Mannschaften der Damen 30 und Herren 70 und gratulierte ihnen herzlich zum Aufstieg. Es war ein herrlicher Sommerabend und bei Grillhähnchen, Haxen und Forelle sowie einem auswahlreichen Salatbuffet ließen es sich alle kulinarisch gut gehen.

 

Die Cocktailbar wurde dieses Jahr auch im vorderen Bereich platziert, so dass eine Entzerrung des Festes zum späteren Zeitpunkt nicht mehr stattgefunden hat. In der Nacht gingen dann immer wieder Blicke nach oben, um den Blutmond zu suchen, der ein schönes Schauspiel im Zuge totalen Mondfinsternis lieferte.

 

Der Vorstand bedankt sich bei all den fleißigen Helferinnen und Helfern, die es überhaupt ermöglichen, ein solches Fest durchführen zu können.

Erfolgreiche Teilnahme am U8/U9-Tennisturnier in Kollnau

Im Rahmen der VR Talentiade nahmen mit Erfolg drei Kinder unserer Nachwuchsschmiede am 22.07. in Kollnau teil, um ihr Talent unter den 24 Teilnehmern der U8 ohne Turniererfahrung unter Beweis zu stellen.

 

Carlotta Bauer hatte in ihrer Gruppe bereits die beiden Erstplatzierten und hat in engen Spielen nur knapp ein Weiterkommen in die Finalrunde verpasst. Glücklicher fiel die Gruppenauslosung für Lilli Stadelhofer aus, die im Viertelfinale dann scheiterte. Für Simon Navratil war der Tag überaus erfolgreich, denn er gewann das Turnier bei den Jungs. Dazu muss man wissen, dass Simon erst seit 4 Wochen Tennis spielt.

 

Herzlichen Glückwunsch und weiter so an unsere Nachwuchstalente!

2. Schleifchen-/Daheimgebliebenen-Turnier

Auf unserer Anlage fand am Sonntag den 05. August das Schleifchen- und Daheimgebliebenen-Turnier statt. 22 Teilnehmer spielten Mixed-Doppel, wobei die Paarungen jeweils neu zugelost wurden. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen wurde nur von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr gespielt. Im Anschluss verwöhnte uns Grillmeister und Turnierleitung Dieter Bellert mit gegrilltem Fleisch und Würstle. Aufgrund der hohen sommerlichen Temperaturen dauerte das Auffüllen des Flüssigkeitshaushaltes bei vereinzelten Turnierteilnehmern bis in die späten Abendstunden.

 

Es war ein sehr gelungenes Daheimgebliebenen-Turnier, welches nächstes Jahr mit Sicherheit wiederholt wird.

2. Wanderung von Muggenbrunn zum Almgasthaus Knöpflesbrunnen

Am 15.07.18 fand die zweite diesjährige Wanderung statt. Bei schönem Wetter starteten wir von Muggenbrunn aus Richtung Almgasthaus Knöpflesbrunnen. Der Weg führte uns leicht bergauf und bot uns einen Blick zurück auf den Luftkurort Muggenbrunn auf der Südseite des Schauinsland gelegen.

 

Weiter ging es durch den Wald bis wir schließlich noch kurz vor der Mittagszeit den Almgasthof Köpflesbrunnen erreichten. Unser Tenniskollege Helmut van Boekel hatte hierfür ein gutes Timing gewählt, so dass wir auch alle Platz zur Stärkung fanden. Von dort aus hatten wir einen tollen Blick auf die Alpenkette und hinunter ins Tal Richtung Wieden.

 

Anschließend machten wir uns wieder auf den Rückweg zum Parkplatz in Muggenbrunn, wo wir bereits in Fahrgemeinschaften hinfuhren. Den Abschluss dieses schönen Tages verbrachten wir in unserer Tennislaube, wo wir grillten und den Tag ausklingen ließen. 

1. Wanderung am 29.04.2018

Nach einem Jahr ohne Aktivitäten bei Ski und Wandern haben wir das Jahr 2018 mit einer tollen Wanderung im Eggenertal begonnen. Unser Kollege Helmut van Boekel hat diese Tour für uns ausgesucht und geführt.

Wir trafen uns am Morgen auf der Tennisanlage und fuhren dann nach Obereggenen dem Beginn unserer Wanderung. Nach einem kleinen Anstieg erreichten wir den Fuß des Blauen und befanden uns inmitten des Eggenertals bei strahlendem Sonnenschein und 20° (unser Eintracht – Wetter hat uns wieder mal nicht im Stich gelassen). Nach ca. 6 km haben wir den höchsten Punkt der Wanderung erreicht und von da an ging es nur noch bergab, jedoch nicht mit der Stimmung der Teilnehmer sondern nur des Weges. Zur Mittagszeit haben wir dann das Schloss Bürgeln erreicht und konnten dort eine kleine Stärkung einnehmen. Die Aussicht von da oben reichte bis weithin in die Vogesen und die Rheinebene. Nach ca. 1 Stunde Aufenthalt um Schloss Bürgeln machten wir uns dann auf den Weg nach Obereggen. Dieser führte uns dann immer Bergab durch wunderschöne Wiesen und Felder und an den Obstbaumplantagen der Region vorbei. Angekommen bei unseren Fahrzeugen machten wir uns auf den Weg nach Mauchen, wo unser Helmut in dem Gasthaus Krone für uns reserviert hatte. Dort hatten wir genügend Zeit und auch Verlangen nach einem guten essen. Natürlich kam auch die Durtlöschung nicht zu kurz. Gegen 17 Uhr haben wir uns auf den Heimweg nach Freibug begeben.

Unser Dank gilt unserem Tenniskollegen Helmut, der diese wunderschöne Wanderung organisiert uns geleitet hat. Wir freuen uns schön jetzt auf die nächste Wanderung am 10.06.18.

Eröffnungsschleifchenturnier

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir unser traditionelles Schleifchenturnier durchführen.

 

Insgesamt haben 31 Mitglieder teilgenommen und 12 haben uns als Zuschauer unterstützt. Erfolgreichste Spieler waren bei den Damen: M. Klausmann, M. Böttner und V. Rombach, bei den Herren: M. Schmidt, P. Schmidt, A. Schleier und H. Leonhardt.

 

Für das gelingen des schönen Tages möchten wir uns besonders bei der Turnierleitung D. Bellert, R. Böttner und Mario Hämmerle und unserem Klausenteam W. Leber und W. Rombach bedanken.

 

Ohne Euch könnte es nicht stattfinden.

Bericht der Mitgliederversammlung der Tennis-, Wander- und Skiabteilung vom 17.11.2017

Hendrik Baitsch begrüßte im Namen des Gremiums die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. 2017 war ein turbulentes Jahr für die Abteilung.

Nachdem letztes Jahr die Klause, die Damendusche und Wasserleitungen erneuert wurden, gab es auch 2017 genug zu tun. Dank Ralf Bihler und seinem Team waren unsere Plätze wieder pünktlich fertig geworden. Hinzu kamen noch einige Streicharbeiten.

Unter der Leitung von Robert Meder mit seinen treuen Helfern Klaus Meyerhof, Klaus Hund und vielen mehr wurde der Boden begradigt und eine neue Pergola gebaut. Die neue Schließanlage ist gut angekommen und bietet jedem Spieler auch bei heißem Wetter kühle Getränke.

Großer Dank an alle Helfer!

Viele tolle Spiele und Feste (z.B. Schleifchenturnier, Sommerfest, Spanferkelessen) fanden dieses Jahr auf unserer Anlage statt.

Die Termine für 2018 werden im nächsten Sportjournal und auf der Homepage veröffentlicht.

 

Auch dieses Jahr standen Neuwahlen an.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

1. Abteilungsvorstand: Jörg Stadelhofer

2. Abteilungsvorstand: Hendrik Baitsch

 

Kassierer: Dieter Bellert

Sportwart: Hendrik Baitsch

Jugendwartin: Gisela Schulz

Schriftführerin: Cornelia Böttner

 

Beisitzer:

Klause: Wolfgang Leber, Werner Rombach

Medien: Dominik Sprengel

Technik: Klaus Kleiner, Jörg Baumgartner, Armin Schleier

Wanderwart: zur Zeit nicht besetzt

 

Wir wünschen all unseren Mitgliedern eine schöne Adventszeit, einen tollen Start ins neue Jahr und eine tolle Saison 2018.


nach oben