Torhüter A1 + A2 + B3 gesucht

Wir suchen für unsere A1 (Landesliga), A2 (Kreisklasse) und B3 (Kreisliga) noch Torhüter.
Ansprechpartner: Jörg Schweier Tel. 0152/54200822 E-Mail: js(at)joergschweier.de


Betreuer für unsere Aktiven 1 und aktiven Damen gesucht

Wir suchen für die kommende Runde einen Betreuer/ -in für unsere Aktiven 1 und aktive Damenmannschaft.

Kontakt: Jörg Schweier 0152/54200822


Doppelerfolg für die C1-Juniorinnen

Die C1-Juniorinnen haben eine sehr erfolgreiche Saison 2017/18 hinter

sich: Sie holten das Double, also den Doppelerfolg aus Bezirksmeisterschaft und Bezirkspokal! Über die gesamte Saison hinweg überzeugte die Mannschaft der Trainer Tom Brockhöft und Torsten Gass-Bolm durch mannschaftliche Geschlossenheit, tollen Zusammenhalt, Ehrgeiz und Freude am Spiel. Nur so sind solche Erfolge möglich. In der Bezirksliga Freiburg (darüber gibt es keine Staffel) lieferten sich die SFE-Mädchen einen spannenden Dreikampf mit der SG Friesenheim und der SG Ebnet. Bei 13 Siegen in 16 Spielen bei einem Unentschieden und nur zwei Niederlagen waren die SFE-Juniorinnen die konstanteste Truppe und holten schließlich mit 3 Punkten Vorsprung vor den beiden starken Rivalen den Bezirksmeistertitel. Auch die Tordifferenz spricht Bände: 41:9 Tore.

Vorne stark und vor allem hinten nur schwer zu überwinden.

 

Mit dem Bezirkspokalsieg setzten unsere Mädchen sogar noch einen Erfolg drauf. Im spannenden Bezirkspokalfinale am 30.6. in Gutach-Bleibach mal wieder gegen die SG Ebnet mussten unsere Spielerinnen bei Gluthitze alles auch sich herausholen. Ein bisschen Glück hier und da gehört auch dazu. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1-Unentschieden. Ein Strafstoß in der Verlängerung entschied das Finale zu unseren Gunsten. Groß war der Jubel, die Mädchen hatten wirklich alles gegeben.

 

Ein Erfolgsrezept war auch, dass im Laufe der Saison zahlreiche Spielerinnen der C2-Juniorinnen von Trainer Markus Gerteisen in der C1 eingesetzt wurden, die auf gleichem Niveau spielen. Eine solche Breite hatte kein anderer Verein. Und das, obwohl die SFE Freiburg der einzige Verein in ganz Südbaden sind, der in dieser Saison zwei C-Juniorinnen-Mannschaften stellen konnte. Die Jahrgänge 2003/04 sind schon seit Jahren enorm erfolgreich. Schon vor zwei Jahren holten sie als D-Juniorinnen sogar das Triple (Bezirksmeiserschaft, Bezirkspokal, Futsalbezirksmeisterschaft, dazu die südbadische Vizemeisterschaft im Futsal).

 

 


Durchmarsch im Schwedentrikot – U11 gewinnt Mini-WM!

41 Tore und kein einziger Gegentreffer, 8 Einzelsiege, eine Meisterschaft – eine knackige Bilanz, die unsere U11 am vergangenen Samstag nach der „kleinen WM“ im Bundesliga-Stadion des SV Sandhausen vorweisen konnte. Bei südlicher Hitze spielten sie im blau-gelben Trikot der schwedischen Nordlichter 15 weitere „WM-Teams“ geradezu schwindlig – 5:0, 8:0, 10:0. Gleich zweimal stießen sie dabei auf Belgien, alias FV Ottersdorf, das am entschlossensten Widerstand leistete. Nach zwei 0:2-Niederlagen gegen unsere „Schweden“ fand es sich im Finale zähneknirschend mit Platz 2 ab, gefolgt von Brasilien (VFR Frankenthal) und Deutschland (SG Dornstetten).

Insgesamt war die Verweildauer der anderen Teams in der schwedischen Hälfte ausgesprochen kurz, die gegnerischen Torschüsse fast an einer Hand abzuzählen. Da konnte es Torhüter Simeon schon mal langweilig werden, während seine Vorderleute in brillantem Zusammenspiel wieder und wieder den Ball in Richtung Tor der jeweiligen Gegenspieler trieben. Ein einziges SFE-Fußball-Fest, auch für den elterlichen Fan-Block auf der VIP-Tribüne, der, ausgestattet mit Schweden-Fahnen von Ikea, seine Jungen lautstark anfeuerte und nur bei der schwedischen Nationalhymne keine Worte fand! Das Trainerteam hingegen brachte den Sieg bei Radio Regenbogen auf den Punkt: „Einfach nur geil!“

Schon im Vorfeld hatten Radio Regenbogen und REWE das vom SV Sandhausen perfekt organisierte Turnier breit beworben. In einem Interview stellte Spielermutter Nadine Thoma die SFE-U11 als aufgeschlossenes Viel-Nationen-Team vor: Prompt wurde es für die kleine WM ausgewählt. Und das hat sich gelohnt. Denn auch bei den Preisgeldern ließen sich die Sponsoren nicht lumpen. Neben Bällen, Medaillen und natürlich dem Worldcup konnten unsere „badischen Schweden“ als Turniersieger noch einen gesalzenen Scheck mit nach Haus nehmen. Ihre Original-Schweden-Nationalmannschafts-Trikots spenden sie für die nächsten Hort-Meisterschaften in Freiburg.

 Von Trix Saurenhaus, 14.06.2018



Er ist da….

Der neue Fanschal der Sportfreunde Eintracht Freiburg.

Mit dem Schriftzug „Mit Leidenschaft und Tradition seit 1911“, spiegelt er die lange Vereinsgeschichte wieder.

Damit auch du dein Team / Verein im kommenden Spiel tatkräftig unterstützen kannst, ist dieser Fanschal ab sofort am Kiosk im Weststadion oder in der Geschäftsstelle für nur 10,- Euro käuflich zu erwerben.

  • Fanschals mit gestricktem Logo
  • in "Bundesliga-Qualität (Jacquardschal)
  • Maße: ca. 145 x 18 cm
  • in den Vereinsfarben blau-gelb